Stiftung Adam von Trott | Imshausen e.V.
 


Imshausen macht Schule

Arbeiten in historischer Umgebung

Imshausen ist seit einigen Jahren ein bewährter außerschulischer Lernort. Wir bieten Schülergruppen die Möglichkeit, bei uns in historischer Umgebung zu verschiedenen Themen und Fächern, aber gerne auch fächerübergreifend zu arbeiten.

Wenn gewünscht können wir Ihre Veranstaltung auch inhaltlich (mit-)gestalten, Sie sind aber auch frei, hier mit Ihren eigenen Themen zu arbeiten.

Unser Angebot:

Als Hilfestellung für Sie haben wir eine Sammlung von Materialien für den Unterricht entwickelt. Diese können Sie herunterladen.

Materialsammlung als PDF herunterladen

Die Mappe ist bewusst nicht als fertige einzelne Unterrichtseinheit, sondern im Baukastenprinzip konzipiert Als Ergänzung eignet sich der Unterrichtsfilm "... noch stehen wir in den Anfängen" zur Biographie Adam von Trotts, der in 30 Minuten die Biographie Adam von Trotts darstellt und in ihren historischen Hintergrund einordnet. Den Film können Sie bei uns oder unter www.trott-film.de beziehen.

In regelmäßigen Abständen bieten wir auch Fortbildungsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer an, über die Termine informieren wir Sie ebenfalls hier auf dieser Seite.



Montag, 06. November 2017, 19 Uhr | Trott Lecture
Eine europäische Aufgabe
Vorlesung von
Marianne Birthler
Ehem. Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik


Dienstag, 14. Novermber 2017, 19 Uhr | Imshäuser Gespräch
Nach der Bundestagswahl diskutieren wir über Hintergründe, neue Herausforderungen und Aufgaben
Gespräch und Diskussion mit
Dr. Monika Hölscher, Hessische Landeszentrale für politische Bildung (Wiesbaden)
Dr. Gunnar Richter, Leiter der Gedenkstätte Breitenau und Sprecher der Hessischen Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten (Guxhagen)
Ludger Arnold, Pädagogischer Leiter der Adam-von-Trott-Schule Sontra
Visser ’t Hooft-Haus im Trottenpark, Imshausen