Stiftung Adam von Trott | Imshausen e.V.
 


Imshäuser Gespräch zur Rolle der Treuhand mit Dr. Marcus Böick

Ein differenzierter Beitrag zu einer hochpolitischen Debatte

Das erste Foto, das Dr. Marcus Böick in seinem Vortrag über die Treuhand, ihre Tätigkeit und ihre Wahrnehmung zeigte, erkannten viele im Imshäuser Publikum: Die streikenden Kali-Kumpel von Bischofferode 1993. Gerade in unserer grenznahen Region ist dieses Ereignis dem Publikum noch sehr gegenwärtig. Die Beschäftigung mit den Vorgängen in der unmittelbaren Nachwendezeit sowie ihre Auswirkungen auf die Gegenwart in den neuen Bundesländern sind auch 30 Jahre nach dem Fall der innerdeutschen Grenze hochaktuell.mehr... [12. April 2019]

Imshäuser Gespräch zum Frauenwahlrecht
Es bleibt viel zu tun
Shiregreen begeisterte mit Konzert im Imshäuser Herrenhaus
Vom sturen Hund Erinnerung
Ernst Ulrich von Weizsäcker plädierte im Imshäuser Gespräch für eine neue Aufklärung
Veränderung statt Zerstörung

Immer aktuell informiert
Dokumentation seit 1984

In Imshausen ist nun der Umbau des Westflügels in vollem Gang. Dieser Gebäudeteil erhält an der Rückseite einen neuen Veranstaltungssaal. Im Erdgeschoss entstehen neue Seminar- und Aufenthaltsräume und im Obergeschoss komfortable Gästezimmer.mehr...

Die Stiftung Adam von Trott, Imshausen e.V., wurde 1986 zum Gedenken an den Widerstandskämpfer Adam von Trott zu Solz errichtet und bietet im zentral – zwischen Kassel, Fulda und Eisenach – gelegenen Imshausen einen Ort für Dialog und Reflexion.
Inhaltliche Schwerpunkte unserer Veranstaltungen sind die Erinnerung an Diktatur und Widerstand, Friedensarbeit im Geist der Ökumene und Ost-West-Begegnung. mehr...


Freitag, 17. Mai 2019, 19.00 Uhr | Imshäuser Gespräch
Chopins Musik in dunkler Zeit
Konzertlesung mit Dr. Reinhard Piechocki, Autor (Krasevitz/Rügen) und David Andruss, Pianist (Nüsttal)
Herrenhaus im Trottenpark Imshausen

24. Mai 2019 - 26. Mai 2019 | Tagung
Herrenhaus Imshausen

Freitag, 07. Juni 2018, 19.00 Uhr | Imshäuser Gespräch
Wie ein 15-jähriges Mädchen Auschwitz und Zwangsarbeit überlebte
Szenische Lesung mit
Dr. Dieter Vaupel (Gudensberg) und Alida Scheibli, Lesung und Klavier (Felsberg)
Herrenhaus im Trottenpark Imshausen

Imshausen ist ein Tagungs- und Begegnungsort für historisch-politische Bildungsarbeit. Im Herrenhaus und im Visser't Hooft-Haus erwarten Sie großzügige Tagungsräume und Zimmer, die mit Gefühl für das historische Bauwerk gestaltet wurden und in denen Sie als Gruppe oder auch einzeln übernachten können. mehr...

Internetempfehlungen der Stiftung Adam von Trott
Im Trottenpark | 36179 Bebra-Imshausen
Telefon (06622) 42440
Telefax (06622) 430419